Die Kinder- und Jugendgruppe

Aktuell (2014) besteht die Jugendgruppe der See-Grendl aus 53 Kindern und Jugendlichen. Die Kindergruppe besteht aus dem Nachwuchs im Alter bis 11 Jahre, derzeit sind dies 35 Kinder. Ab dem 12. Lebensjahr wechseln die Kinder in die Jugendgruppe und haben das Recht eine Maske zu tragen. Momentan sind dies 18 Jugendliche. Die Leitung der Jugendgruppe haben je zwei Mitglieder die abwechselnd in der Jahreshauptversammlung auf zwei Jahre gewählt werden. Bei dieser Wahl dürfen auch die Jugendlichen ihre Stimme abgeben. Nach der ersten Fasnet im Erwachsenenalter wird bei der nächsten Jahreshauptversammlung über eine Aufnahme der „ehemaligen“ Jugendlichen zu den Vollmitgliedern abgestimmt.

Die Jugendgruppe

Fasnet:
Kinder beim Umzug Lupe   Kindergruppe beim Umzug
Unsere Jugend und die Kleinsten unseres Narrensamens beleben die Straßen bei den Umzügen, ob im Kinderwagen oder zu Fuß.
Ebenso aktiv sind alle beim Kinder- und Jugendball vertreten, dort wird alljährlich unser Mini-Grendl-Tanz aufgeführt. Die Jugend betreibt beim Kinderball einen Spielestand, an dem die kleinen Besucher ihren Spaß haben, der nicht mehr wegzudenken ist.


Außerhalb der Fasnet:
Für die Kleinsten gibt es regelmäßige Bastelaktionen und jährlich einen Ausflug wie z.B. zur
Jugend im Kletterpark Lupe   Jugend im Kletterpark
Bärenhöhle, zum Sommerrodeln oder in den Kletterpark.
Bei der jährlichen Waldweihnacht erfreuen sich die Kleinsten immer über den Besuch von Nikolaus und Knecht Ruprecht. Nachdem er aus dem goldenen Buch berichtet und erzählt hat, bekommt natürlich jedes Kind noch ein Nikolaussäcklein !
Jugendgruppenhütte Lupe   Jugendgruppenhütte
Für die Jugendgruppe wird immer wieder eine Jugendgruppenhütte veranstaltet, die immer jede Menge Spaß macht. Außerdem sind unsere Jugendlichen unterm Jahr sehr aktiv beim Seehasenfest an einem Stand auf der Spielewiese der Zunft sowie auf dem alljährlichen Zunftnachtflohmarkt. Darüber hinaus wird der Zusammenhalt gestärkt mit Aktivitäten wie z.B. Bowlingspielen und Übernachtungsfest in der Gowe.
Letzte Aktualisierung: 14.05.14